SOMMER IM PARK

Ab kommenden Dienstag den 17. Mai bewegen sich folgende Kurse zu den gewohnten Zeiten nach draussen in den Währingerpark – kreativer Kindertanz, Freestyle Moves, Active Kids

OSTERFERIEN 2022

Unsere Kurse sind von 11.4. bis 18.4. auf Kreuzfahrt.

Am Dienstag 19.4. geht es mit Familienturnen los, frisch erholt und ausgeschlafen. Das Tanzbein wird eine Woche später (26.4.) wieder im kreativen Kindertanz geschwungen.

Schöne Ferien allerseits!

Öffnung ab Montag

Ab Montag den 13.12.2021 nehmen wir nach dem Lockdown alle unsere Kurse wieder und wir freuen uns darauf!

Der kreative Kindertanz wird ab Dezember von Steffi geleitet, zur Anmeldung dafür und unsere anderen Kurse geht’s hier.


Summer Moves

Im Sommer haben die Kinder die Möglichkeit an zwei Workshops mit Gibi im Park teilzunehmen, mehr Info dazu direkt bei michael(at)seemann.priv.at. Unsere Semesterkurse können wieder ab 1. September gebucht werden. Einen Schönen Sommer wünscht das Team von gross & klein!

Kursbetrieb und Lockdown

Winterlandschaft Ⓒ Bea Hasler

Der Präsenzunterricht unserer Kurse musste mit Anfang November leider eingestellt werden. Wir hoffen alle sehr darauf, dass dieser im Frühjahr wieder möglich sein wird!

So wie es aussieht, wird unser Sommersemester voraussichtlich erst nach Ostern starten können und dafür dementsprechend länger (bis zur letzten Schulwoche) laufen. Wir versprechen Euch aber, dass wir sofort starten, sobald wir es dürfen!

Für diejenigen, die noch nicht seit dem Wintersemester in einem Kurs dabei sind (und somit automatisch einen Platz im Sommersemester haben) werden die Kurse ab Bekanntgabe der Öffnungsschritte seitens der Bundesregierung buchbar sein.

Wir freuen uns schon auf die Lockerungsschritte für den Sport und hoffen, dass ein gemeinsames Bewegen bald wieder möglich ist!

Wir wünschen Euch viel Kraft, Gesundheit und Sonnenschein
für die verbleibende Zeit im Lockdown!

Familien Turnen online

Bewegung zu Hause mit Müll – Ideen für Euch für zuhause von Sabine A.

Es gibt viele Gegenstände, die wir jeden Tag in den Müll werfen mit denen Du tolle Spiele machen kannst. Sammle Zeitungen, Prospekte, leere Klorollen, Plastikbehälter von Obst/Gemüse, Schachteln alle Art (zB von Kaffeekapseln, Keksen, leere Paketschachteln, Plastikflaschen und Plastikstopel, Joghurtbecher, Chipsdosen usw.)

Damit kannst du mit deinen Eltern einen Bewegungs-Parcour durch die ganze Wohnung bauen. Ihr könnt die Zeit stoppen und schauen, welches Familienmitglied am schnellsten ist. Baut viele unterschiedliche Stationen ein, wo ihr drübersteigen, drüberhüpfen, durchklettern, Slalom laufen und Ziel schießen könnt. Wie bei einem Biathlon bei Fehlwürfen kann man eine Extrarunde im Parcour als “Strafrunde” festlegen.

Material Tipps für Eure Heim – Parcours:

  • Plastikflaschen, Klorollen, Joghurtbecher: Slalomlaufen
  • Schachteln: ein Tor aufbauen und durchkriechen drüberspringen
  • Zeitungen: zerknüllen und in einen großen Mistsack stopfen, drübergehen oder drauflegen und entspannen zu Bälllen formen und sich gegenseitig abschießen oder Ziel schießen
  • Plastikstopel: Türme bauen mehrere in ein Netz von Obst/Gemüse geben und mit einem Gummiringerl zubinden, dann zuwerfen, hochwerfen und fangen,balancieren, zu zweit über einen Tisch wie Airhockey mit einem Kochlöffel hin- und herschießen
  • Joghurtbecher: pyramidenförmig stapeln und wie beim Dosen schießen mit einem weichen Ball oder einem Zeitungsball umschießen

Wir freuen uns über Fotos von euren Parcours!